Unsere Empfehlungen

2016er Chardonnay trocken - 0,75l
TOP
Lieferzeit: ca. 5-6 Tage
6,80 EUR
9,07 EUR pro Liter
2016er Grau-Burgunder trocken - 0,75l
TOP
6,20 EUR
8,27 EUR pro Liter
"Liebeserklärung" Dornfelder Rosé Secco - 0,75l
TOP
6,90 EUR
9,20 EUR pro Liter
2016er Blanc de Noir "Emotion" halbtrocken - 0,75l
TOP
9,60 EUR
12,80 EUR pro Liter
2016er Scheurebe Spätlese - 0,75l
TOP
Lieferzeit: ca. 5-6 Tage
6,80 EUR
9,07 EUR pro Liter
2016er Merlot Rosé "Emotion" halbtrocken - 0,75l
TOP
9,60 EUR
12,80 EUR pro Liter
2016er Grau-Burgunder halbtrocken - 0,75l
TOP
5,80 EUR
7,73 EUR pro Liter
 

Angebote

Neue Artikel

Winzer aus Leidenschaft für besten Genuss



 
In dritter Generation bauen wir als Familienunternehmen Pfennig in Gau-Bickelheim mit großem Erfolg Wein an. Unser Namen steht für unsere Leidenschaft zur Perfektion und verbindet unsere Erfahrung mit dem Mut zu Neuem. Marco ist Winzermeister aus Leidenschaft und überrascht gern mit neuen Weinen, wie zum Beispiel der "Liebeserklärung". Aber auch traditionelle Weine, wie Riesling und Grau-Burgunder werden bei uns gekeltert. Unsere Weine sind harmonisch abgestimmt, vollmundig und charaktervoll. Unsere Rebsortenvielfalt lassen wir unsere Kunden gern selbst erleben, bei einer Planwagenfahrt mit Weinprobe, direkt in unseren Weinbergen. Unsere Reben wachsen auf einer Fläche von 15 ha, zum größten Teil in den Toplagen Rheinhessens. Zu unserem Familienbetrieb gehören Winzermeister Marco und seine Frau Melanie mit den Kindern Willi, Lenni und Finni sowie die Großeltern Marlene und Hans-Paul.


 

Unsere Region

Als Rheinhessisches Hügelland, auch “Land der 1000 Hügel” genannt, liegt Rheinhessen im Bundesland Rheinland Pfalz. Mit ca 26.000 Hektar Rebfläche ist es das größte Weinbaugebiet Deutschlands und erstreckt sich zwischen der Landeshauptstadt Mainz, Bingen, Alzey und Worms entlang des Rheins. In früher Vorzeit war das Gebiet des heutigen Rheinhessens von einem Meer bedeckt. In dieser Zeit wurden Tone, Sande und Kalke abgelagert, was den Boden für den Weinanbau besonderst wertvoll macht. Durch seine geschützte Lage und dem trockenen, warmen Klima, prägt Wein seit der Römerzeit um 20 v. Chr. die Menschen in dieser Region.



 

Unsere Heimat

Gau Bickelheim liegt südlich des Wißberges im Rheinhessischen Hügelland und bildet die nördliche Grenze der "Rheinhessischen Schweiz". Schon in der jüngeren Steinzeit siedelten sich Menschen auf dem Wißberg an. Die Böden rund um Gau-Bickelheim und die Beschaffenheit des Wißberges (271m Höhe) ließen bereits im  Mittelalter prächtige Reben gedeihen - so ist Wein aus der Region auch über seine Grenzen hinaus sehr bekannt. Mit einer Rebfläche von ca. 300 ha gehört Gau-Bickelheim zu den größeren Weinbaugemeinden in Rheinhessen. Drei Einzellagen zählen zu Gau-Bickelheim: Saukopf, Kapelle und Bockshaut. Die besten Weine wachsen im Wißberg, der wegen seines Kalksteins auch "Weißer Berg" genannt wird. Mit rund 2000 Sonnenstunden im Jahr in Rheinhessen herrscht hier ein hervorragendes Klima für den Weinanbau.